Rückblick sondersession Februar 2019

Die Sondersession von heute hate nur gerade zwei Traktanden und ein Thema: Aufgaben- und Finanzreform 18. Mit dieser Gesetzesvorlage wollen Kanton und Gemeinden die Aufgaben zwischen den Gemeinden und dem Kanton neu regeln. Die Gemeinden werden in der Volksschule und beim Wasserbau um rund 200 Millionen Franken entlastet. Im Gegenzug übernehmen Gemeinden andere Aufgaben. Auch

Weiterlesen »

neue Herausforderung

Die CVP Fraktion hat mich an der letzten Fraktionssitzung zum neuen Fraktions-Chef der CVP gewählt. Ich trete das Amt im Sommer 2019 an und übernehme das Zepter von Ludwig Peyer. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung und danke der CVP-Fraktion für das Vertrauen. Die neue Aufgabe steht selbstverständlich unter der Bedingung der Wiederwahl als Kantonsrat

Weiterlesen »

SRF 1 – Sonntagsgespräch

Ich durfte im Sonntagsgespräch auf SRF 1 Red und Antwort zur aktuellen Finanzpolitik der CVP LU stehen: https://www.srf.ch/news/regional/zentralschweiz/sonntagsgast-wo-genau-steht-eigentlich-die-luzerner-cvp-adrian-nussbaum

Weiterlesen »

Rückblick Session Januar 2019

Steuergesetzrevision 2020Mit der Steuergesetzrevision verfolgt der Kanton Luzern zwei Ziele: Einerseits soll die Anschlussgesetzgebung angegangen, welche notwendig wird, wenn das Volk auf Bundesebene im Mai 2019 JA zu STAF (Steuer- und AHV-Vorlage) sagt, was hoffentlich zutreffen wird. Das zweite Ziel war die Gesundung der Kantonsfinanzen. Der Regierungsrat hat eine Erhöhung der Vermögenssteuer und eine Erhöhung

Weiterlesen »

KLAR – Schulwegpetition: Gemeinderat hat geantwortet…

Am Mittwoch, 16.01.2019 hat der Gemeinderat dem Petitionskomitee die Antwort persönlich erläutert und übergeben. Besten Dank. Die Antwort des Gemeinderats und die Medienmitteilung des Gemeinderats finden Sie hier: Antwort GR. Fazit: Der Gemeinderat erklärt sich bereit einen technischen Bericht durch Fachplaner in Auftrag zu geben. Damit soll aufgezeigt werden, ob und wo es mögliche Sicherheitsdefizite

Weiterlesen »

Rückblick Session Dezember 2018

AFR18Mit der Aufgaben- und Finanzreform 18 (kurz AFR 18) will der Kanton die Gemeinden in der Volksschule und beim Wasserbau um rund 200 Millionen Franken pro Jahr entlasten. Im Gegenzug übernehmen die Gemeinden andere Verpflichtungen vom Kanton. Die CVP unterstützt die AFR 18 im Grundsatz, insb. weil damit der seit Jahren geforderte Schulkostenteiler umgesetzt werden

Weiterlesen »